+49 (0) 171 329 22 40 hallo@seelische-erste-hilfe.de

Werden Sie Seelischer Ersthelfer

Seelische Erste-Hilfe Seminare

Seelische Erste-Hilfe Seminare unterstützen Angehörige, Freunde und Bekannte von Betroffenen dabei, aktive Hilfe in seelischen Notfällen geben zu können, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen.

Für PrivatpersonenFür Unternehmen

Für Freunde & Verwandte

Für Eltern

Für Institutionen

Für Unternehmen

Lernen Sie seelische Erste-Hilfe

Werden Sie Seelischer Ersthelfer

Angehörige, Freunde oder Bekannte von Betroffenen in seelischen Krisen können sich hilflos und überfordert fühlen, wenn sie nicht wissen, wie sie helfen können. Sie sind sich unsicher darüber, was Sie sagen oder tun sollten, um die Situation zu verbessern.
Diese Ohnmacht kann Gefühle wie Angst, Verwirrung sowie Schuld auslösen, wenn Sie nicht in der Lage sind, ihren geliebten Menschen zu unterstützen. Ein Mangel an Wissen und Fähigkeiten zur Bewältigung von seelischen Ausnahmesituationen sowie psychischen Krisen kann zu einer Überbelastung der Angehörigen führen, die sich somit selbst psychischem und emotionalem Stress aussetzen.
Daher ist es wichtig, dass Sie die Möglichkeit haben, sich auf solche herausfordernden Situationen vorzubereiten und die Fähigkeiten erwerben, damit Sie Ihren geliebten Menschen die notwendige Unterstützung geben können.

Seelische Erste-Hilfe
für Privatpersonen

Seelische Erste-Hilfe
für Unternehmen

Seelische Erste-Hilfe
für Führungskräfte

Marcus del Monte
Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet
der heilkundlichen Psychotherapie.

Ihr TRAINER

Ich habe meinen Sinn darin gefunden, meinen Teil zur Verminderung
und somit der Minimierung von seelischem Leid beizutragen.

Es ist meine feste Überzeugung, dass es unerlässlich ist, die Balance zwischen Körper und Geist im Gleichgewicht zu halten, um somit mit Leichtigkeit sowie Gelassenheit seinen persönlichen Weg im Leben gehen zu können.

Ich möchte Ihnen, die für Sie individuellen Werkzeuge an die Hand geben, damit Sie die Fähigkeiten erlangen, um befähigt zu sein, anderen Menschen zur Seite zu stehen.

In meiner psychologischen Ausbildung wurde mir nahegelegt, dass nicht nur das Psychologische, sondern auch die Philosophie nicht zu vernachlässigen sei.
Denn gewisse Lebensweisheiten haben alle etwas Wahrhaftiges in sich.

Somit kann ich mit Ihnen gemeinsam verschiedene Lebenssituationen erkennen, um einen Weg aus manchmal nicht erkennbaren Irrwegen zu finden.

Ich möchte mich auf Sie einlassen.

Zertifizierte Ausbildungen in:

Kognitiver Verhaltenstherapie

Integrativer Traumatherapie

Gesprächstherapie nach C. Rogers

TIEFENPSYCHOLOGIE

Innere Kindarbeit

Fallbeispiele

Beispiele, die in der Praxis immer wieder vorkommen.

Karola sorgt sich um ihren Sohn

Weiterlesen

Susanne S. wird von Ihrer Schwester Karola kontaktiert. Sie sorgt sich über das Verhalten ihres zwanzigjährigen Sohnes. Er sei schnell gereizt sowie aufbrausend, ausserdem beobachtet sie, dass ihr Sohn seine Ausbildung vernachlässigt. Er habe sich auch schon in seinem Ausbildungsbetrieb krank gemeldet, weil er es nicht schaffe aufzustehen, obgleich er seit einigen Stunden nicht mehr schläft und an die Decke starre. Des weiteren ist Karola aufgefallen, dass ihr Sohn deutlich mehr Alkohol trinkt mittlerweile sogar unter der Woche. Karola ist sehr beunruhigt und sucht den Rat von Susanne S.

Uwe K. ist Abteilungsleiter in einer Behörde…

Weiterlesen

Sein Stellvertreter, Stefan Z. ist ein zuverlässiger Kollege die beiden verbindet ein freundschaftliches Verhältnis. Seit einigen Wochen stellt Uwe K. fest, dass Stefan Z. öfter deutlich später zur Arbeit erscheint und dies versucht auszugleichen, in den er am Abend über die Massen hinaus länger in der Behörde verbleibt. Ausserdem ist Uwe K. beunruhigt über die Tatsache das sein Kollege in der letzten Woche einige wichtige Termine nicht wahrgenommen hat. Uwe K. stellt zudem fest, dass Stefan Z. öfter niedergeschlagen und abwesend wirkt.
Uwe K. möchte seine Kollegen auf die Situation ansprechen, ist sich aber nicht sicher, wie er auf Stefan Z zugehen soll.

Alexandra und Emma sind seit ihrer Jugend Freundinnen…

Weiterlesen

Emma erzählt ihrer Freundin etwas schambehaftet von einem Vorfall,
der sich vor etwa zwei Monaten zugetragen hat. Emma war in einem Supermarkt und plötzlich überkam sie das Gefühl, nicht mehr atmen zu können. Sie bekam extremes Herzrasen sowie Todesangst.
Im Krankenhaus konnten keine körperlichen Ursachen für diesen Vorfall gefunden werden. Es folgte ein weiter Vorfall der gleichen Art in der letzten Woche mit demselben Resultat in der Notaufnahme. Emma berichtete weiter ihrer Freundin Alexandra, dass sie sich nun ununterbrochen Sorgen macht, schlecht schlafe und auch nur noch selten das Haus verlässt. Emma weis nicht, was sie tun soll.

Inhalte der Seelischen Erste-Hilfe Seminare

Die wichtigsten Tools im Umgang mit Betroffenen

SEELISCHE GESUNDHEIT

Warum sie so wichtig ist.
Wie psychisches Leid entsteht und wie Sie es erkennen.

SELBSTFÜRSORGE UND RESILIENZ

Wie Sie Ihre eigene seelische Balance sicherstellen können
und sich nicht selbst gefährden.

SEELISCHE ERSTE HILFE

Ihre Schritte zur Interaktion und wie es Ihnen gelingt wertschätzend auf Betroffene zuzugehen.

HILFE IN NOTFÄLLEN

Wie Sie in psychiatrischen Notfällen
wie Suizidgedanken richtig handeln.
Stimmen von Teilnehmenden

Zum Thema “Umgang mit seelischen Notfällen” habe ich im Kurs sehr viel gelernt.
Der Unterrichtsinhalt hat mir geholfen, psychische Krankheitsbilder zu verstehen, um herausfordernde Situationen besser zu bewältigen. Das vermittelte Wissen unterstützt mich im privaten sowie im
beruflichen Kontext. Ich empfehle jedem dieses Seminar zu besuchen.

Kai

Wow, jetzt weiss ich, wie mein Umfeld und ich zu ticken scheinen. Das hilft, damit ich wohlwollender mit mir bin. Ein Seminar mit bodenständigem Erfahrungsschatz, der mit einfachen verständlichen Worten vermittelt wurde. Jeder, der offen ist für neue Sichtweisen, sollte dieses Seminar besuchen.
Perfekt.

Johannes

Sehr erfrischend und kurzweiliges Seminar. Ich durfte viel Fachwissen aufnehmen, dass mein Leben bereichert.
Sehr zu empfehlen!

Peggy

Die dargelegten Fallbeispiele und geschilderten Situationen sowie die Lösungsansätze haben mich doch sehr zum positiven überrascht.
Viele Dank!
Saskia

Beruflich wie im Privaten fühle ich mich jetzt besser aufgestellt. Eine tolle Erfahrung mit sehr viel Tiefe. Gerne wieder.

Thomas

ES GIBT KEINE GESUNDHEIT, OHNE SEELISCHE GESUNDHEIT.

Eine stabile Psyche ist wichtig für das gesamte Wohlbefinden,
sie macht robust, lässt uns das Leben gelassener gestalten und hilft seelischen Schmerz sowie Enttäuschungen
besser zu verkraften.

Damit es auch Ihnen gelingt anderen Menschen in seelischen Ausnahmesituationen beizustehen
und Ihre Unterstützung zu geben, haben wir für Sie ein umfassendes Angebot  zusammengestellt.

Werden Sie Seelischer Ersthelfer

„Wir können nicht jedem helfen, aber jeder kann jemandem helfen.“

– Ronald Reagan